Physiotherapie Dietikon von Physio Station


Gemeinsam mit Ihnen wählen wir aus den verschiedenen Bereichen der Physiotherapie die passendsten Methoden aus.

Sie können wählen, von welcher Physiotherapeutin oder welchem Physiotherapeuten Sie behandelt werden möchten.


Was genau ist Physiotherapie?

  • Hilft bei Einschränkungen des Bewegungsapparats
  • Ergänzt oder ersetzt eine medikamentöse oder operative Therapie
  • Aktive Physiotherapie hilft Patienten durch gezielte Übungen
  • Passive Physiotherapie entspannt die Muskeln, fördert die Beweglichkeit der Gelenke und lockert die Faszien
  • Die Kosten übernimmt Ihre Kranken- oder Unfallversicherung

Die Physiotherapie ist aus der Krankengymnastik heraus entstanden. Bei der Physiotherapie wirken die Therapeuten, gemeinsam mit den Ärztinnen/ Ärzten, den vorliegenden Gesundheitsbeeinträchtigungen des Patienten entgegen. Es werden vor allem Einschränkungen des Bewegungsapparats behandelt. Durch gezieltes Entspannen der Muskeln, das Mobilisieren von Gelenken sowie einem individuell abgestimmten Training des Körpers können viele Beschwerden behoben werden.

Damit stellt die Physiotherapie eine effektive Ergänzung und teilweise sogar einen Ersatz zur medikamentösen oder operativen Therapie dar. Die Behandlungsmethoden der Physiotherapie lassen sich in aktive und passive Methoden unterteilen:

Bei der aktiven Methode Methode spricht man von gezielten Übungen, die von unseren Therapeuten angeleitet werden: Die Patienten trainieren aktiv. Dabei lassen sich Muskeln gezielt stärken und dehnen. Zudem werden die Beweglichkeit und die Stabilität von Gelenken verbessert.

Bei der passiven Methode legt der Therapeut klassisch «Hand an»: Dabei können auch Elektrotherapie oder Kälte- sowie Wärmebehandlungen zur Anwendung kommen. Muskeln werden entspannt, Faszien gelöst, Schwellungen behoben und Gelenke mobilisiert.

Zahllose Studien belegen, dass die aktive Therapie den nachhaltigsten Effekt für Patienten hat. Deshalb legen wir grossen Wert darauf, immer eine sinnvolle Kombination zwischen aktiver und passiver Therapie zu finden – stets individuell auf den Patienten zugeschnitten.

Die Kosten für die Physiotherapie werden von Ihrer Grundversicherung oder der Unfallversicherung übernommen.
Gerne können Sie auch als Privatzahler, ohne ärztliche Verordnung, zu uns kommen. Eine 25-minütige Sitzung mit einem unserer Therapeuten kostet 60 Franken.

Physio Station in Dietikon passt sich Ihren Bedürfnissen an. Durch unsere ideale Lage im Zentrum von Dietikon und die Infrastruktur in unseren modernen Räumlichkeiten ermöglichen wir optimale, auf den Patienten zugeschnittene Therapien.

Welche Physioterapie benötigen Sie?

Klicken sie auf die entsprechende Physiotherapie und reservieren Sie unkompliziert online einen Termin bei Physio Station in Dietikon. Natürlich sind wir auch gerne telefonisch für Sie erreichbar unter der Nummer: 043 233 04 04.