Physiotherapie Blog

Unsere Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten in Dietikon sind spezialisiert für Physiotherapie, Training und medizinische Massagen.

Physiotherapie Dietikon von Physio Station

Hexenschuss in der Physiotherapie Dietikon

Hexenschuss, was jetzt?!

Akute Rückenschmerzen Ups, die Shampooflasche ist Ihnen in der Dusche heruntergefallen. Sie bücken sich, um sie aufzuheben und währenddem Sie sich wieder aufrichten, schiesst Ihnen ein Schmerz in den Rücken. Erstmal tief durchatmen und dann wieder weiterbewegen …… aber ab dem Moment geht gefühlt gar nichts mehr.  Sie haben einen Hexenschuss … was jetzt?! Was ist ein Hexenschuss? Die Shampooflasche selbst ist natürlich nicht die wirkliche...

weiterlesen

Atemtherapie in der Physiotherapie Dietikon

Kreuzbandriss

Kreuzbandriss, was jetzt?! Im Sprint beim Fussballspielen drehen Sie sich plötzlich um und *PLOP*, das vordere Kreuzband ist gerissen. Nur schon das Geräusch lässt einen erschaudern und sorgt für Schmerzen. Auch die Zuschauer leiden mit. Das Knie fühlt sich instabil an und jeder Schritt tut weh. Was jetzt?  Wie passiert es Das vordere Kreuzband (VKB) ist eines der wichtigsten Bänder des Kniegelenks. Es verbindet den Oberschenkelknochen...

weiterlesen

Meniskusläsion in der Physiotherapie Dietikon

Meniskusläsion

Meniskusriss Das Knie schmerzhaft verdreht und jetzt ein Riss im Meniskus? Was ein Meniskus ist und wie die Therapie bei einem Meniskusriss aussieht, erfahren Sie hier. Was ist ein Meniskus? Innerhalb des Kniegelenks gibt es zwei Menisken. Einen an der Innenseite des Knies und einen an der Aussenseite. Ein Meniskus ist ein scheibenförmiger Knorpel, der zwischen dem Ober- und dem Unterschenkelknochen liegt. Die Menisken haben 3 Hauptaufgaben: Stossdämpfung Kraftverteilungsmechanismus...

weiterlesen

Tennisellenbogen Therapie in der Physiotherapie Dietikon

Tennisellenbogen

Tennisellenbogen Ellenbogenschmerzen Sie schütteln jemandem zur Begrüssung die Hand und spüren sofort einen unangenehmen,lähmenden Stich im Ellenbogen und Unterarm? Ein sogenannter Tennisellenbogen kann für sehr unangenehme Beschwerden sorgen. Was ist es Epicondylitis lateralis hat viele Namen: Schreibkrampf, Musikerlähmung und Tennisschmerz sind ein paar Beispiele dafür. Der Begriff «Tennisellenbogen» wird am häufigsten benutzt. 1 bis 3%...

weiterlesen

Therapie in der Physiotherapie Dietikon

Eine neue Hüfte

Hüftprothese Es ist so weit, die Hüfte tut so fest weh, dass es keine andere Option mehr gibt als eine Operation. Während der Operation wird eine Hüftprothese, also ein künstliches Hüftgelenk, eingesetzt. Alle Informationen bezüglich der Operation, der Risiken und des Therapieverlaufs können Sie hier nachlesen. Ein wenig Theorie Das Hüftgelenk ist ein Kugelgelenk und wird aus der Hüftpfanne und dem Hüftkopf gebildet. Die Knochenoberfläche...

weiterlesen

Lymphtherapie in der Physiotherapie Dietikon

Lympherkrankungen

Lympherkrankungen Geschwollene Körperteile Sie haben ein dickes Bein oder einen geschwollenen Arm? Wenn der Lymphabfluss gestört ist, kommt es zu einem Lymphödem und somit zu Komplikationen und Unannehmlichkeiten. Aber was sind die Ursachen eines gestörten Lymphabflusses und was sind die Folgen davon? Das erfahren Sie hier. Zusätzlich werden die 3 häufigsten Ursachen, die zu einem Lymphödem führen können, besprochen.  Das Lymphsystem...

weiterlesen